Noch nicht registriert? Dann wird es Zeit!
registrieren  

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ingenieure für Explorer

#11
2. AFMU ist Luxus, auch eine mit nur 1% Rest funktioniert noch, die AFMU bekommst Du eh kaum kaputt, Ich hab's noch nicht geschafft, und ich war weit draussen.... Brauchst halt nur evtl. Mats um die wieder aufzufüllen,,,,, Reparaturdrohne ist gut, um unabhängig zu sein da draussen, dann kannst Du bis aufs Kraftwerk alles in Schuss halten
den Xeno-Scanner brauchst du da draussen nicht, nur in Xeno-Gebieten um die thargs aufschalten zu können, da draussen findest du keine (denk ich mal)
[Bild: Fazius_Mix.gif]



[Bild: 112843.png]
Zitieren

#12
xeno scanner ne
brauchste unterwegs nicht

deine energie ist sehr knapp berechnet !
das kraftwerk kann nicht repariert werden mit bordmitteln

waffe fehlt ev gibts mal was zum anstrahlern um ne reaktion auszulösen
ähnlich guardians ZAPFSÄULEN orbitale im all , ist aber selten bis gar nicht

2 srv unterwegs ? hmm 10 tonnen
alle 10.000 lj findeste nen carrier zum wieder auffüllen der srv bei verlust
ok kompromiss zwischen strecke machen und JEDEN planeten anhüpfen und landen
kann hier nicht geklärt werden (ich hätte lieber strecke machen genommen)
wenn du dagegen hart planis erkunden willst , sprich landen , material auflesen macht sich ein 2ter srv gut
bitte , der alte srv genügt vollkommen unterwegs und ist zum mat sammeln besser (wavescanner) , KEINEN SCORPIO !
auf deinem schiff haste keinen laderaum , kannst also nur sachen sammeln die keinen platz brauchen.

sprungreichweite ist auf 6-7 sprünge berechnet (im schweifboost)
sprich alle 6 sprünge musste raus und auftanken reparieren
kann knapp werden mit dem tank , sprich grenzwertig .....

ich hätt hier lieber mehr tank gehabt , die füllmenge kann ich selber steuern
das heisst nicht nur alle 6 sprünge nen tankstern suchen
dein frameshift kann auf 85 % abgenutzt werden dann sollsteste die reparatur einleiten
das sind glaub ich mehr als nur 6 sprünge weiss jetzt nicht ob 1 oder 2 % pro schweifboost
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#13
Hey zusammen,

nach einer kleinen Pause habe ich mich nochmal an den Build gesetzt und eure Kommentare soweit eingearbeitet, wie ich sie für richtig halte.
Hier der aktuelle Build: https://s.orbis.zone/jpvl

Ich habe den Fahrzeug-Hanger kleiner gemacht (1 SRV reicht mir) und die kleine AFW entfernt. Ein Laderaum und die Reparatur-Drohne
Ich hätte gerne noch einen Treibstofftank mitgenommen aber leider ist kein Platz mehr da. Und ich möchte weder auf den Schildgenerator noch auf die Reparatur-Drohne verzichten. Beides kann zum Scheitern und Verlust aller Daten führen.
Der geringe Treibstoff ist nur unbequem.

Gibt es noch grobe Schnitzer in dem Build?
[Bild: 377453.jpg]
Zitieren

#14
Sieht doch gut aus! Grobe Schnitzer seh ich nicht, ich würde aber n bissel was anders machen.

-normales Kraftwerk 3a, overcharged 2 stripped down (ist nochmal leichter als das Guardian)
-power distributor würde ich charge enhanced machen, nicht engine-fokus
-auf den plasma-accelerator als 2.effekt lieber plasma-slug (damit kannst Du deinen Tank zur not leerer schiessen, um für einen Sprung noch n bissel mehr Reichweite rauszuholen, was in Randgebieten manchmal nötig werden könnte)

Die Tankgröße der Phantom ist vollkommen ausreichend, mach Dir da keine Sorgen! Anstelle den Supercruise-assist würd ich wohl lieber den erweiterten Landecomputer nehmen, der kann auch automatisch auf Planeten landen, aber das ist Ansichtssache was einen da wichtiger ist!
Achso, der Plasma-accelerator reicht auch in Größe 2, fällt mir noch ein!

https://s.orbis.zone/jpwi
[Bild: Fazius_Mix.gif]



[Bild: 112843.png]
Zitieren

#15
Schmeiß den SC Assistenten raus, dann hast du noch Platz für ein 2er Treibstofftank.
Bringt ca. 60LJ mehr Reichweite.
Grobe Schnitzer sehe ich keine.
[Bild: Floyd_09_SEC.png]
Zitieren

#16
toller build 

die 32 tonnen cargo rack  (5er) sind mir nicht klar , wozu ?
maximal 4 tonnen cargorack reicht (für später erzeugte dronen)

32 tonnen treibstoffzusatztank wenn nötig  die machen mehr sinn
bzw 4x für drone und rest mehr treibstoff  bei bedarf
wo willste hier 32 tonnen sachen in den laderaum schmeissen
und warum rumschleppen ?

wie gesagt bei  schweifboost die max strecke bis zur reparatur
als grundlage nehmen  und darauf den treibstoff tank anpassen
die anzahl sprünge mit schweifboost bis zur wartung  dabei im nachbarsys
bei ner reihe neutronensterne sprünge kurz vollmachen und dabei auch gleich
warten des triebwerks) das würd in meinen augen sinn machen
also die zwischenstops so wenige wie möglich und so lange wie möglich
in der sprungkette bleiben  ...ich hatte als rep ziel die 85 % beschädigung
am FSA genommen , mit ner gewissen toleranz nach unten

die plasma accellerators sind nett  musste aber erst mal mit treffen
wenn ja  hut ab wer das kann gegen bewegliche ziele
gottseidank waren da draussen nur selten welche

trotzdem  ein toller build isses schon geworden

aber wie gesagt  zur zeit sehe ich dich alle 6-7 sprünge die neutronenenreisekette verlassen
und DRINGEND nen tankstern suchend  und das ist mist !


   
[Bild: 375889.jpg]


Zitieren

#17
@Pet, ich glaub hier geht's um Exploring, nicht um Langstreckenrennen....
Wenn Du ständig 32t Sprit zusätzlich rumschleppst, geht das massiv auf die Sprungreichweite, ein leerer Frachtraum wiegt nix und der 5er slot ist halt frei. Desweiteren geht's bei dem PA nicht darum, Kämpfe zu bestreiten. Stehende Ziele wie Sternenphänomene sind auch für nen Noob im Kampf durchaus zu treffen damit. Railgun würde auch gehen, irgendeine Waffe, wo man als 2.Effekt plasma-slug draufmachen kann, um den Tank zur Not mal n bissel zu leeren für einen weiteren Sprung, den man mit vollem Tank nicht schaffen würde....
[Bild: Fazius_Mix.gif]



[Bild: 112843.png]
Zitieren

#18
Vielen Dank für wiederöffnen des Threads!

Und vielen Dank an alle Beteiligten für die tolle Diskussion. Ihr helft mir echt weiter, geile Community.

@Fazius: Wenn ich im Coriolis nur das Kraftwerk auf 3A Overscharged 2 Stripped Down ändere, geht die Reichweite minimal herunter. Übersehe ich etwas? (Wie wichtig ist den etwas planerischer Puffer bei der Energie für wenn z.b.: das Kraftwerk beschädigt wird?)

Ich werde lieber den SC-Assist behalten. Landen finde ich eine der coolsten Mechaniken im Spiel und so kann ich bei längeren Supercruise-Etappen auch mal n Kaffee holen gehen.

Anstelle des Plasma-Beschleunigers nehme ich wohl ne 1D Schnienenkanone mit. Mit Lightweit 5 Plasma Slug sollte dir ihren Zweck erfüllen und die Reichweite ist nochmal etwas höher.

@PET
Da meines Wissens nach ein leere Cargo Rack nix wiegt sollte es egal sein ob 4t oder 32t Kapazität. Bei dem Build fürchte ich, muss ich mich zwischen Cargo und Treibstoff entscheiden. (Ich glaube auf den SC-Assist möchte ich nicht verzichte @Floyd).
Und da ich lieber eine Reparatur-Drohne samt Kapazität die Drohnen zu lagern (bzw zu Erzeugen) anstelle des Tanks dabei habe, sehe ich keinen anderen Slot verfügbar. (Obwohl mehr Treibstoff bei Bedarf schon sehr cool wäre.)
[Bild: 377453.jpg]
Zitieren

#19
einen Energie-Puffer brauchst Du nicht wirklich, musst nur die Modulprio's richtig einstellen. Wäre schön, wenn Du alles einschalten kannst, sobald die Antriebe aus sind. Aber ein Ziel setz ich mir immer, soweit möglich. Der Antrieb sollte nicht mehr als 40% der Kraftwerkskapazität verbrauchen. Aber das kommt eher aus pvp-Erfahrung, was für explorer ja unbedeutend ist. Wenn Dir einer das Kraftwerk wegsnipen will und schiesst das schon auf 40% runter, dann bist Du einfach geliefert. Daher bei engen build's nur die Antriebe auf prio 1, schön wäre noch der fsd um dann wegspringen zu können...
[Bild: Fazius_Mix.gif]



[Bild: 112843.png]
Zitieren

#20
ich finde  flieg los und schau dich mal  in der umgebnung am suedlichen rand der großen scheibe um
mach deine erfahrungen udn berichte wenn du zurück bist was geändert wird..... 


der weg ist das ziel !

schreib ne karte und schick uns bilder 8))



   


OLD PILOTS NEVER DIE
       -they just-
FLY HIGHER TO THE SKY !

Sm01


nachtrag 

heise de hat gerade nen call-me-jo  commander begleitet als dieser mit seiner asp explorer in die unbekannte aufbrach 
das wurde ein abend mit videostrem wo nochmal viele punkte durchgegangen wurden


[Bild: 375889.jpg]


Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste